Waldmaxx und Grillmaxx oder so...
Corona-Lethargie? Schlechte Laune, miese Stimmung? Jammern und Klagen? Nicht im JSV! Man darf nur noch im Freien Sport machen? Ja und? Dann geht der Verein eben iin den Wald und richtet eine Bewegungsbaustelle ein. Über den Namen des genutzten Grundstückes wird noch diskutiert. Die Familien Görgen-Sprau und Seiler machen den Anfang und sprudeln nur so über vor Ideen, was man wie noch machen könnte. Bis alles vorbereitet ist und die ersten Turntiger in den Wald können, dauert es noch ein bisschen, aber allein die Aussicht, aktiv etwas zu gestalten und für die Zukunft zu planen, weckt schon Energie.
 
vorher nachher


Schon vor einiger Zeit dachte auch Markus, dass es doch möglich sein müsste, einen Treffpunkt am Judomaxx einzurichten, wo man sich nach dem Training noch austauschen kann. Da waren die Zahlen in Speyer noch niedrig. Er plant und richtet einen Grillplatz ein. Einige Eltern haben bereits tatkräftige HIlfe angeboten. Zurzeit eintsteht ein Plan mit Sitzgelegenheiten, Bewegunsmöglichkeiten und pflegeleichter Bepflanzung. Besonders gut gefällt uns die Idee, eine Gründungsmitglieder-Bank aufzustellen. Es soll ein Ort der Begegnung werden, wo Eltern warten können, während ihre Kinder in der Turnstunde sind; Geschwisterkinder spielen können, und Gründungsmitglieder sich mit dem jüngsten Nachwuchs austauschen.

14. April 2021

Judomaxx
Butenschönstr. 8
67346 Speyer

06232-980461


Impressum

06232-980462


Links